Die Bogenabteilung

Herzlich willkommen bei der Bogensparte des Schützenkorps Stelle!

Bei uns kommen die verschiedensten Menschen zwischen 8 und 80 Jahren aus allen Disziplinen, die der Bogensport kennt, zum Üben zusammen. Traditionelle Holzbögen schießen Seite an Seite mit modernen High-Tech-Bögen wie dem olympischen Recurve- oder dem Compoundbogen. Bei uns steht vor allem die Freude am Bogensport im Vordergrund. Insbesondere die Blankbogen- und Recurvebogenschützen werden aber durch gezieltes Training gefördert, denn ohne Motivation durch Erfolge ist der dauerhafte Spaß oft fraglich. Wer möchte, kann mit uns an gelegentlich stattfindenden Turnieren in der Umgebung teilnehmen und sich mit gleich Gesinnten messen.

Das Bogenjahr
  • Im Sommerhalbjahr trainieren wir auf dem Bogenplatz im Ehlersweg 2 in Stelle. Wir schießen auf Distanzen von 15 bis 70 m auf Zielscheiben und 3D-Objekte.
  • Im Winterhalbjahr schießen wir auf eine Entfernung von ca. 15 m im Saal und auf die Hallen- Wettkampfentfernung von 18 m im Pistolenstand des Schützenhauses im Penellweg 3 in Stelle.
  • Der Wechsel erfolgt je nach Lichtverhältnissen i.d.R. Ende März bzw. Ende September.
  • Das Sportjahr nach DSB Beginnt am 01.10..
Trainingszeiten
  • Donnerstags, 18:00 – 20:00 Uhr: gemeinsames Training für alle Mitglieder
  • Montags ab 18:00 Uhr: freies Training für Mitglieder mit eigenem Material
  • Einzeltraining ist für ausgebildete, erwachsene Mitglieder mit eigenem Material unter Einhaltung der Sicherheitsregeln jederzeit (außer sonntags) möglich.
    Hinweis auf die Sicherheitsregeln des DSB für Bogensportanlagen
Schnuppertraining

Jeden zweiten Mittwoch im Monat bieten wir ab 18 Uhr ein Schnuppertraining an. Du bist herzlich dazu eingeladen, vorbeizuschauen! Die Teilnahme am Schnuppertraining kostet 5€, um dem Materialaufwand Rechnung zu tragen. Wenn du später in den Verein eintrittst, wird der Betrag aber auf den ersten Mitgliedsbeitrag angerechnet. Den nächsten Termin für das Schnuppertraining findest du auch in unserem Bogenkalender.

(Schnuppertraining | Anmeldung)

Mitgliedschaft

Du kannst sehr gerne ein paar Mal mit uns trainieren, um zu sehen, ob der Bogensport auch etwas für Dich ist. Wenn Du dich mit dem Bogen in der Hand und bei uns wohlfühlst, trittst du danach in den Schützenkorps Stelle ein.

(siehe: Mitgliedsbeiträge) - Aufnahmeantrag
  • Für Neuzugänge: 4 mal (max. 1 Monat) frei, danach Beitritt mit normalem Beitrag
Spartenbeitrag

Für die Bogenabteilung gibt es derzeit einen extra Spartenbeitrag um die zusätzlichen Kosten für Platz, Material und Trainer zu decken.

  • für jeden Erwachsenen: 3,- € mtl. bzw. 36,- € pro Jahr
  • Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre), Schüler und Auszubildende (ab 18 mit Nachweis): frei
Anfahrt

Im Sommerhalbjahr findet Ihr uns zu den Trainingszeiten auf dem Bogenplatz, der sich auf dem Gelände des Steller Jubiläumswaldes im Ehlersweg 2 befindet. Im Winterhalbjahr findet Ihr uns direkt nebenan im Schützenhaus im Penellweg 3. (Google-Maps)

Material und Kleidung
  • Für Anfänger wird das Material (Bogen, Pfeile usw.) begrenzt vom Verein gestellt.
  • Viele Materialien wie zum Beispiel Zielscheiben und -auflagen werden aus den Mitgliedsbeiträgen finanziert, also vom Verein angeschafft.
  • Für den Ersatz verlorener oder zerstörter Pfeile des Vereins kann eine Gebühr erhoben werden.
  • Kleidung der Bogenabteilung
Leitung und Trainer
  • Spartenleiter: Lars Remmert – lars.remmert@sk-stelle.de
  • Vertreterin: Anke Sahlmann – anke.sahlmann@sk-stelle.de
  • C-Trainer: Sergio Riegel – sergio.riegel@sk-stelle.de
  • C-Trainer: Holger Heidtmann – holger.heidtmann@sk-stelle.de

Hall of Fame (Vereinsrekorde)

Flyer_Bogenabteilung

Urheberrechtlicher Hinweis

Das Bogenlogo und dessen Varianten sind unser geistiges Eigentum und daher urheberrechtlich geschützt. Jede fremde Nutzung ohne unsere ausdrückliche Zustimmung ist untersagt.