Dreimal Gold und dreimal Silber bei den Landesmeisterschaften WA Bogen im Freien 2018 in Hamburg

Auch im Sommer 2018 haben wir uns bei den Landesmeisterschaften des Schützenverband Hamburg und Umgegend e.V. von unserer besten Seite gezeigt.

Wir waren wieder mit acht Teilnehmern aus Stelle gestartet und konnten mit drei ersten Plätzen und zwei zweiten Plätzen in den Einzelwertungen und einem zweiten Platz in der Mannschaftswertung überzeugen. Im einzelnen:

  • Erster Platz (Gold) und damit Hamburger Landesmeister WA Bogen im Freien 2018 in der Disziplin Langbogen Jugend – Spo Kennziffer: 6.17.30 wurde Peer Mikoleit mit bewundernswerten 341 Ringen.
  • Erster Platz (Gold) und damit Hamburger Landesmeister WA Bogen im Freien 2018 in der Disziplin Blankbogen Master – Spo Kennziffer: 6.16.12 wurde Holger Heidtmann mit 551 Ringen. Er dürfte damit die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften in Wiesbaden im August 2018 in der Tasche haben.
  • Erster Platz (Gold) und damit Hamburger Landesmeister WA Bogen im Freien 2018 in der Disziplin Blankbogen Herren – Spo Kennziffer: 6.16.10 wurde Peer-Thorsten Prues (gestartet für den MTV Rottoprf) mit 579 Ringen. Er hat damit einen neuen Landesrekord errungen und ebenfalls die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften in Wiesbaden im August 2018 erreicht.
  • Den zweiten Platz (Silber) errang Claus Kirchner in der Disziplin Langbogen Herren – Spo Kennziffer: 6.17.10 mit 356 Ringen.
  • Den zweiten Platz (Silber) sicherte sich Sascha Böhm in der Disziplin Recurve Herren – Spo Kennziffer: 6.10.10 und setzte sich mit 558 Ringen gegen neun Konkurrenten durch.
  • Unsere Recurve-Mannschaft der Herren (Sascha Böhm, Lars Remmert und Fernando Gonzales Drescher) erreichte mit 1521 Ringen ebenfalls Silber.
  • Weitere Platzierungen (Ergebnisliste):
    Blankbogen Herren:
    Michel Behr:  4. Platz
    Recurve Herren:
    Lars Remmert: 8. Platz
    Fernando Gonzales Drescher: 9. Platz

Die Ergebnistabelle ist hier: Ergebnisliste LM WA Bogen im Freien 2018 SVHH mit LR

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.